8k / Website verlangen: Wie du deine Preise erhöhst & bessere Kundenergebnisse lieferst

Die meisten Webdesigner sind zu günstig unterwegs, wo daraus folgt, dass sie zu viele Kunden brauchen, um zu wachsen. Darunter leidet dann wiederum die Kundenqualität.

In diesem Video zeige ich dir daher, wie und warum du höhere Preise für deine Webdesign-Dienstleistung verlangen solltest.

Hier, wie du deine Positionierung findest und Kunden gewinnst (alle Möglichkeiten erklärt).

Oder höre diese Podcastfolge:

Transkript lesen:

8000 Euro oder mehr für eine Website verlangen bzw. generell eine Marketing Dienstleistung so. Verkaufen, dass du nicht nur bessere Preise verlangen, sondern auch bessere Ergebnisse liefern. Das möchte ich dir heute in diesem Video zeigen, wie das funktioniert. Schauen wir direkt mal rein. Ich habe hier ein paar Punkte mitgebracht. Von daher nicht wundern, wenn ich hier ab und zu mal auf meine Notizen gucke. Und genau also grundsätzlich gibt es ja den Unterschied zwischen hochpreisig verkaufen oder ich da 4000 5000 Euro für eine Webseite zu verlangen. Manche sagen dann auch hier muss ja auch mehr Aufwand reingesteckt werden, also irgendwie auch längere Zeit investieren und bin ich ja sicher die Leute ab. So manche Glaubenssätze, die zu dem Thema gibt, die eigentlich völlig unnötig sind, weil mehr Aufwand ist nicht gleich mehr Geld, sondern es geht eigentlich immer am Ende des Tages um die Kunden Ergebnisse. Also du willst die besten Kunden Ergebnisse erzielen? Und ob du da jetzt eine Minute brauchst oder 100 Stunden am Ende, wenn du eine Webseite für 8000 Euro verkauft als Beispiel und der Kunde dadurch eine Umsatzsteigerung und eine Gewinnsteigerung von 8000 Euro jeden Monat hat. Es ist ein geiles Investment, das beste messen, was er oder sie hätte machen können. So aber falsch, oder 7000 Euro. Und das bringt überhaupt nichts. Viel beschissener aber überhaupt nicht. Von daher grundsätzlich Es gibt Leute, die sagen Okay, hochpreisig finde ich geil, aber ich weiß nicht. Also ich will euch nicht abziehen. Ich will auch viel Zeit reinstecken und ich muss alles individuell machen. Oder die, die es noch nicht verstanden haben, sagen Ich will geile Kunden Ergebnisse liefern, auch mit minimalem Aufwand von meiner Seite. Hauptsache geile Kunden Ergebnisse. Und die anderen sagen Ich will mich Niedrigpreisen verkaufen, Stunden setzen, arbeiten um im Vergleich der Konkurrenz gut anzukommen bzw. eine Chance zu haben. Und genau diese Dreikampf möchte ich mal gemeinsam mit dir besprechen bzw. mal dich dahin führen. Letztendlich ja auch was du sagst hier. Ich bin bereit hohe Preise zu verlangen und und mich, aber das heißt nicht gleichzeitig möchte verausgaben oder ich weiß nicht wie viele Stunden arbeiten, sondern wie kann ich wirklich schaffen, hochpreisig verkaufen und dabei nicht in Arbeit unterzugehen. Das ist auch ganz wichtig. Deswegen also warum ist grundsätzlich hochpreisig besser? Es gibt ja so gesehen verschiedene, sage ich mal Vor und Nachteile von allem. So grundsätzlich ist es jedoch so Wenn du hochpreisig verkauft, ziehst in der Regel auch bessere Kunden an. Also ich habe in meiner Erfahrung gemerkt, je höher Preise ich verkaufe, desto weniger Stress habe ich auch meinen Kunden. Die glauben mir mehr, sie vertrauen mir mehr, als wenn ich irgendwas sage oder vorschlage und so weiter werde ich eher als Experte angesehen. Die Zusammenarbeit untereinander ist leichter und es gibt nicht so viel Reibung. Es gibt nicht so viele Konflikte. Das heißt, die Ergebnisse sind dadurch auch besser. Punkt Nummer zwei. Du kannst weniger Kunden annehmen, aber für jeden Kunden so gesehen höhere Qualität liefern, weil du mehr Zeit pro Kunde hast und mehr arbeiten musst. Aber du kannst auch rein mental her nicht mehr auf ein Projekt einlassen. Das heißt, wenn du 8000 Euro als Beispiel für eine Webseite verlangst, was kann ich auf keinen Fall machen. Aber doch geht. Unsere Kunden schaffen das. Dann kannst du nur drei Kunden im Monat annehmen und schon bist du bei 20000 oder mehr. Kommen wir auf die Preise an, aber weil bei ungefähr 20000 Euro netto Umsatz jeden Monat von dem Jahr sei, mal 90 prozent Gewinn ist. Das heißt, du bist mit 15 bis 18000 Gewinn jeden Monat rausgehen. Das ist möglich ohne Mitarbeiter. Wenn du schlanke Prozesse und eine gute Positionierung ist, komme ich gleich auch noch dazu. Unsere Kunden schaffen das ganz, ganz wichtig. Das ist nicht das, was ich mir ausdenke. Ich habe das gemacht. Bis jetzt ein bisschen größer vom Team und vom Umsatz. Aber als ich alleine Webdesigner und Agentur Inhaber ist eine Agentur, kann man nicht sagen ich Webdesigner war, habe ich das geschafft. Und deswegen kannst du erst recht, weil sicherlich viele, viele Stärken hast, die ich nicht habe. Und deswegen von daher steht dir nichts im Wege. So grundsätzlich das gibt es also das den Vorteil, dass du es natürlich leichter mit Kunden arbeitest, die sie mehr vertrauen oder das Projekt Schule abläuft, könnte man sagen, dass du weniger Kunden annimmst, dafür mehr Qualität liefern kannst. Und ja, letztendlich, dass du auch dann überhaupt mal die Zeit oder auch die mentale Freiheit hast, dich auch mal weiterzubilden, in dich zu investieren, sich oder Coaching oder so generell.

★☆★ ÜBER AGENTUR CONSULTING: ★☆★

Alexander Heeg hilft selbständigen Dienstleistern im Webdesign, Social-Media & Marketing Bereich dabei, mit einem einfachen Online-Verkaufsprozess über die eigene Webseite mehr Anfragen, und somit mehr Kunden zu bekommen. Für seine Kunden setzt er Prozesse auf, die dafür sorgen, dass sich genau die richtigen Interessenten melden, bei denen ein Verkauf leicht ist & die Zusammenarbeit Spaß macht.

Seine Mission ist es, selbständigen Dienstleistern dabei zu helfen, ihr Geschäft auf die nächste Entwicklungsstufe zu bringen, durch planbare Online-Akquise & Prozess-Automatisierung.Firmensitz in Berlin und bekannt aus "Die Welt", Startup Valley und dem rbb-Fernsehen

Wenn dir dieses Video geholfen hat, gib ihm einen Like.

👍Wenn du jemanden kennst, dem es helfen könnte, teile es.

🙏Hinterlasse einen Kommentar mit deiner Meinung & Fragen.

✍️️#ergebnisse #wachstum #agenturmarketing

berg

Bessere Kunden, bessere Projekte & bessere Bezahlung
... als Webdesigner, Agentur oder Marketing-Dienstleister.

Jetzt mit unserer 100 % Erfolgsgarantie:

Sollten unsere Strategien in den ersten 3 Monaten der Zusammenarbeit nicht dazu führen, dass du 10.000 € Umsatz abschließt, dann bekommst du dein gesamtes Investment zurückerstattet.

Termin vereinbaren